START
1993

Die NORDCOOP Sp. z o.o wurde 1993 gegründet. Unsere Tätigkeit haben wir mit Aufträgen zur Ausführung von Stahlkonstruktionen für die Schiffbauindustrie und andere Abnehmer begonnen. Die Anfertigung von Fertigstahlprodukten und Stahlvorfabrikaten erfolgte in unserem Schweißwerk in Gdansk-Kokoszki sowie in enger Zusammenarbeit mit ständigen Subunternehmern in ganz Polen. Mit jedem Jahr konnte ein Anstieg der an umgesetzten Aufträgen verzeichnet werden, so dass die bisherigen Produktionsmöglichkeiten nicht mehr ausreichten.

1998-1999

Ende der 199er-Jahre erwarb die NORDCOOP Sp. z o.o. Gelände und eine Produktionshalle mit Kranvorrichtungen in Gdynia, ulica Hutnicza, um Stahlkonstruktionen unterschiedlicher Größe und Art anfertigen zu können. Zusammen mit dem sich bereits in Betrieb befindlichen Mechanik- und Schweißwerk hat dies das Potenzial unserer Firma zur Produktion von Konstruktionen in komplexen technologischen Herstellungsverfahren zusätzlich gesteigert. Das derzeitige Potenzial der NORDCOOP ermöglicht die Herstellung von 200 - 250 t Stahlkonstruktionen monatlich, wobei sämtliche Arbeiten unter der Aufsicht von Lloyd's Register und DNV GL stehen.

2002

Das Jahr 2002 brachte neue Herausforderungen für das Unternehmen und eine bereits zuvor geplante Diversifizierung der Aktivitäten, die den Bau von Wohnungen als Investor und Entwickler auf dem erworbenen Grundstück in Gdynia-Dąbrowa beinhaltete.

2003

Im Zusammenhang mit der Konsolidierung des Unternehmens wurden im Jahr 2003 der Maschinen- und Schweißbetrieb von Gdańsk-Kokoszki in das Werk für Stahlkonstruktionen in der Ul. Hutnicza 40, und Ende des gleichen Jahres der Firmensitz von Danzig nach Gdynia verlegt.

2017

Nordcoop wurde Teil der Wandtke-Gruppe. Dies gab dem Unternehmen eine neue Entwicklungsperspektive. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Wandtke Group und Estimet ist das Produktionspotenzial des Unternehmens deutlich gewachsen. Die Möglichkeit zur Zusammenarbeit mit Unternehmen, die auf die Herstellung von Einzelstücken und leichten Stahlkonstruktionen (Wandtke-Group) und die Bearbeitung von Blech (Estimet) spezialisiert sind, führt dazu, dass Nordcoop hinsichtlich der Preise und der Qualität der Stahlprodukte konkurrenzfähiger wird. Seine Bestätigung findet dieser Trend in den Qualitätsmanagement-Zertifikaten ISO 9001 und ISO 3834-2, die Produktion der Konstruktionen erfolgt entsprechend der Norm EN 1090. Nordcoop bedeutet weiter ein echtes Team erfahrener und qualifizierter Mitarbeiter, die selbst an schwierigste Herausforderungen herangehen.

HEUTE
OBEN